Die Digitalisierung ermöglicht durch den Einsatz neuer Technologien die Umstrukturierung von einfachen und komplizierten zu flexibleren und effizienteren Betriebsprozessen. Dadurch entstehen gänzlich neue Produkte und Dienstleistungen und sogar neue Geschäftsmodelle. Auch die Kundenkommunikation bzw. die Kundenbeziehungen können durch die Digitalisierung deutlich optimiert werden.

Viele Unternehmer unterliegen immer noch dem Trugschluss, dass die Digitalisierung nur für bestimmte Branchen oder Unternehmen von einer bestimmten Größe relevant ist. Jedoch bietet die Digitalisierung für jede Branche und jede Unternehmensgröße eine Vielzahl an technologischen Lösungen an. Auch für Unternehmen, die bislang keine oder sehr wenig Berührungen mit Technologien hatten, gibt es zahlreiche Einsatzgebiete.

Anwendungsgebiete neuer Technologien

 

Prozessdigitalisierung

Die Prozessdigitalisierung ist in Unternehmensabläufen, wie Kommunikation, Produktion, Logistik u.v.m. möglich. Dort können mithilfe neuer Technologien die Abläufe auf maximale Effizienz und Flexibilität getrimmt werden.

E-Rechnung

Die elektronische Rechnung und die E-Vergabe finden im Geschäftsalltag einen immer höheren Anklang. In manchen öffentlichen Bereichen ist die E-Rechnung und Vergabe sogar Pflicht. Zudem kann eine elektronische Rechnungsstellung automatisiert werden.

Online-Shop-Systeme

Im Internet-Zeitalter führ kaum ein Weg am Online-Vertrieb vorbei. Dazu sind aber die richtige Wahl der Online-Shop-System-Lösung, der Online-Zahlmöglichkeiten und der Logistikprozesse zu beachten und unumgänglich und ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Onlinemarketing

Es gibt im Internet und auf Social Media zahlreiche Möglichkeiten, wie man sein Unternehmen online am besten bewerben kann. Online ergeben sich für das Marketing gänzlich neue Möglichkeiten.

Beratung und Unterstützung

DIGITAL LEADER ist eine Marketing- und Digitalisierungsagentur mit jahrelanger Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir verstehen es die richtigen Prozesslösungen für die unterschiedlichsten Branchen und Ziele zu analysieren und anzuwenden.

Sie möchten Ihre Prozesse optimieren und endlich im Zeitalter der Digitalisierung ankommen?

Fragen Sie uns. In einem kostenlosen Strategie- und Analysegespräch zeigen wir Ihnen Ihre individuellen Möglichkeiten auf, mit denen Sie von den neuen Technologien und schließlich von der Digitalisierung profitieren können.

4 wichtige Faktoren für gute digitale Plattformen

Digitale Plattformen mischen seit mehreren Jahren den internationalen Wettbewerb auf. In vielen verschiedenen Branchen nehmen Sie ganze Marktanteile ein und entwickeln eine Plattformökonomie. Diese Plattformökonomie ist seit Airbnb, Uber und Co. eines der spannendsten...

Neue Facts zu Facebook und zum Facebook Messenger

Facebook wurde schon oft totgeschrieben. Angeblich sinkende Nutzerzahlen, verlorenes Vertrauen und ungenutzte Services wie z.B. der Facebook Messenger geistern immer wieder durch die Fachmedien. Im Zuge einer Fachkonferenz in San José hat Facebook aktuelle Zahlen und...

3 Bereiche, die ein Unternehmen digitalisieren sollte

Papier war gestern – würde man denken. Das papierlose Büro wurde schon lange gepredigt aber nur selten umgesetzt. Der Grund ist nicht das Papier an sich, sondern die Prozesse. Viele Prozesse in Unternehmen sind immer noch papierbasiert. Sei es bei Rechnungen,...

Was bedeutet User Experience im organischen Marketing

Dieser Blogbeitrag - mit dem doch sehr hölzernen Titel – liefert einen Einblick, wie weit die Marketing-Welt sich auf die neuen Onlinemarketing-Gegebenheiten einstellt. SEO (Search Engine Optimization) verändert sich und wird für SEO Spezialisten komplexer und für den...

Experteninterview mit Philipp Binaghi

Heute im Interview Philipp Binaghi, Leiter Marketing & Kommunikation bei SLRG Schweiz.Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche Veränderungen können...

Unterschiede B2B- vs. B2C-Marketing

Was unterscheidet eigentlich erfolgreiches Content Marketing im B2B oder B2C Bereich? Die Antwort auf diese Frage, die eigentlich so simpel klingt, ist gar nicht so einfach. 1. Ziele und Strategie Im Wesentlichen will das Marketing im B2B als auch im B2C Bereich genau...

Experteninterview mit Toby Treichler

Heute im Interview Toby Treichler, Head of Marketing and Communications bei St. Gallen Bodensee Tourismus in der Schweiz.Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je....

Experteninterview mit Joel Koch

Heute im Interview Joel Koch, Marketing und Communicationsverantwortlicher bei Winkler Livecom in der Schweiz.Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche...

GOOGLE SOCIAL NETWORK – Reloaded

Im April dieses Jahres ist Google mit der Einstellung von Google+ endgültig aus dem Social Networks Markt ausgestiegen. Aber dennoch möchte der Suchmaschinen-Marktführer das Feld Facebook nicht ohne weiteren Versuch überlassen. Tatsächlich ist der Bereich viel zu...

Experteninterview mit Duri Sulser

Heute im Interview Duri Sulser, Leiter Marketing & Kommunikation bei Electrosuisse in der Schweiz.Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche...

Kategorien