Dieser Blogbeitrag – mit dem doch sehr hölzernen Titel – liefert einen Einblick, wie weit die Marketing-Welt sich auf die neuen Onlinemarketing-Gegebenheiten einstellt. SEO (Search Engine Optimization) verändert sich und wird für SEO Spezialisten komplexer und für den User Treffsicherer in der Auswahl des Contents.

User Experience – der neue Star

Durch die massiven Google-Updates im Suchalgorithmus der letzten Zeit sind nicht mehr Backlinks, Keywordtexte oder Metatexte die Stars einer jeden SEO „Optimierung“ sondern die User Experience.

Ein gutes Nutzererlebnis (User Experience, UX) führt zu zufriedeneren Nutzern und damit schlussendlich zu einem besseren Ranking einer Seite. Es gibt aber leider keinen direkten und klaren Zusammenhang zwischen Nutzererlebnis und Ranking. Der Google Machine Learning-Ansatz sucht nach Merkmalen, die auf ein positives Nutzererlebnis hinweisen. Maßgebliche KPIs sind dabei die „Time on Site“ und die „Page Views“.

Time on Site: Einfach ausgedrückt – wie lange bleiben die Nutzer auf der Seite. Je länger, desto besser, was dann auch dafür spricht, dass die Erwartungen des Nutzers erfüllt wurden.

Page Views: Wie viele Seiten ruft der Benutzer in einer Sitzung auf? Auch hier gilt die Regel, je mehr, desto besser. Somit ist bei der Gestaltung der Seite zentral auf das bestmögliche Nutzererlebnis zu achten.

 

Gute User Experience lebt von Standards

Google hat aus diesem Grund eine Reihe von “UX Playbooks” erstellt. In diesen PDFs wird sehr detailliert beschrieben, mit welchem Seitenaufbau aus Googles Sicht eine gute User Experience erzielt werden kann und welche Seiten dabei eine führende Rolle einnehmen.

Vergleicht man die “Best in Class”-Beispiele aus den Playbooks nacheinander, so wird man leider enttäuscht sein. Keine ausgefallenen Bilder oder Layouts bestimmen die Grafiken.

Die meisten Beispiele ähneln sich im Aufbau und Layout sehr, einzig die Firmenfarben oder Logos unterscheiden sich meistens. Internetnutzer haben mittlerweile eine eingespielte Erwartung an die Funktionsweisen von Webseiten und honorieren das, was Sie schon kennen.

Über den folgenden Link erfahren Sie mehr über den (laut Google) optimalen Aufbau Ihrer Leadgenerierungsseite. https://services.google.com/fh/files/events/pdf_leadgen_ux_playbook.pdf

3 Bereiche, die ein Unternehmen digitalisieren sollte

Papier war gestern – würde man denken. Das papierlose Büro wurde schon lange gepredigt aber nur selten umgesetzt. Der Grund ist nicht das Papier an sich, sondern die Prozesse. Viele Prozesse in Unternehmen sind immer noch papierbasiert. Sei es bei Rechnungen,...

Was bedeutet User Experience im organischen Marketing

Dieser Blogbeitrag - mit dem doch sehr hölzernen Titel – liefert einen Einblick, wie weit die Marketing-Welt sich auf die neuen Onlinemarketing-Gegebenheiten einstellt. SEO (Search Engine Optimization) verändert sich und wird für SEO Spezialisten komplexer und für den...

Experteninterview mit Philipp Binaghi

Heute im Interview Philipp Binaghi, Leiter Marketing & Kommunikation bei SLRG Schweiz. Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche Veränderungen...

Unterschiede B2B- vs. B2C-Marketing

Was unterscheidet eigentlich erfolgreiches Content Marketing im B2B oder B2C Bereich? Die Antwort auf diese Frage, die eigentlich so simpel klingt, ist gar nicht so einfach. 1. Ziele und Strategie Im Wesentlichen will das Marketing im B2B als auch im B2C Bereich genau...

Experteninterview mit Toby Treichler

Heute im Interview Toby Treichler, Head of Marketing and Communications bei St. Gallen Bodensee Tourismus in der Schweiz. Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je....

Experteninterview mit Joel Koch

Heute im Interview Joel Koch, Marketing und Communicationsverantwortlicher bei Winkler Livecom in der Schweiz. Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche...

GOOGLE SOCIAL NETWORK – Reloaded

Im April dieses Jahres ist Google mit der Einstellung von Google+ endgültig aus dem Social Networks Markt ausgestiegen. Aber dennoch möchte der Suchmaschinen-Marktführer das Feld Facebook nicht ohne weiteren Versuch überlassen. Tatsächlich ist der Bereich viel zu...

Experteninterview mit Duri Sulser

Heute im Interview Duri Sulser, Leiter Marketing & Kommunikation bei Electrosuisse in der Schweiz. Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche...

Experteninterview mit Peter Graf

Heute im Interview Peter Graf, Marketingleiter bei Sankt Galler Stadtwerke in der Schweiz.  Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche Veränderungen...

Experteninterview mit Rolf Halbeisen

Heute im Interview Rolf Halbeisen, Leiter Verkauf & Marketing bei CS2 in Zürich in der Schweiz. Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche...

Kategorien