Social-Media-Marketing Ziele

Was ist einer der wichtigsten Punkte bei jeder Marketing-Strategie?

Die klare Definition von Zielen.

So auch beim Social-Media-Marketing.

Erfahren Sie in diesem Beitrag, welche 4 Social-Media-Marketing Ziele Sie verfolgen sollten.

4 wichtige Social-Media-Marketing Ziele

Es gibt im Bereich des Social-Media-Marketings 4 Ziele, welche Sie für eine maßgeblichen Erfolg bzw. Wachstum Ihrer Unternehmens-Accounts verfolgten sollten.

1. Neue Kunden gewinnen & alte Kunden reaktivieren

Sie möchten mehr Kunden gewinnen oder Ihre bestehenden Kunden wieder zu Käufen anreizen? Das können Sie ganz einfach über bezahlte Werbung oder „normale“ Postings auf Ihren Social Media Kanälen anstreben.

Mit bezahlter Werbung (oder „Paid ads“) können Sie unterschiedliche Kampagnenziele verfolgen.

Der Facebook-Business-Manager (womit Sie Kampagnen auf Facebook und Instagram schalten können) bietetbeispielsweise Ziele wie…
…Conversions (möglichst viele Käufe oder Leads mit der Kampagne erzielen)
…Traffic (möglichst viele Besucher auf Ihrer Website, App oder Veranstaltung bringen)
…Leadgenerierung (Sie können Formulare oder Chats direkt über Facebook und Instagram nutzen)

Ohne bezahlte Werbung

Sie können aber auch ohne bezahlte Werbung über Ihre Social Media Kanäle Neukunden gewinnen oder Kunden reaktivieren. Dafür machen Sie beispielsweise eine „Herbst-Rabatt-Aktion“ oder starten ein Social-Media-Gewinnspiel. Ziel muss es immer sein, dass Ihre Fans / Follower Ihre Beiträge teilen und Sie so potenzielle Kunden kostenlos erreichen können. 

2. Marke / Unternehmen bekannt machen

Das Ziel ist es hierbei, neue Kunden Ihr Unternehmen vorzustellen und das diese Vertrauen zu Ihrer Marke bzw. zu Ihrem Unternehmen aufbauen. Dazu eignen sich vor allem sogenannte Trust-Kampagnen über Social-Media.

Was sind Trust-Kampagnen?

Trust-Kampagnen sind dazu da, Vertrauen aufzubauen. Dabei werden keine Produkte oder Dienstleistungen direkt beworben. Es geht viel mehr darum, dem Nutzer ein gutes Gefühl zu geben.

Gerade Banken oder Versicherungen nutzen oft Trust-Kampagnen. Die Kampagne wirbt nicht mir tollen Kreditkonditionen oder kostenlosen Girokonten. Zu sehen ist beispielsweise einfach nur eine glückliche Familie die der Bank für die tolle Unterstützung dankt.

Durch solche Anzeigen oder Postings auf Social Media bekommen die Nutzer ein gutes Gefühl. Mit der Zeit wird immer mehr Vertrauen in die Marke oder das Unternehmen aufgebaut. Langsfristig soll dieser Trust-Aufbau auch dazu dienen, dass Nutzer beispielsweise schneller Ihre Produkte oder Dienstleistungen kaufen bzw. Sie mit bestimmten Produkten und Dienstleistungen assoziiert werden. 

3. Social Media Reichweite aufbauen

Möglichst viele Follower aus der richtigen Zielgruppe gewinnen. Das ist wohl der Grundgedanke beim Ziel eine eigene Social Media Reichweite aufzubauen.

Doch wozu können Sie als Unternehmen diese Reichweite nutzen?
Eine große Reichweite und viele Follower haben gleich mehrere Vorteile.

Zum einem…

wirkt ein Unternehmen dadurch wesentlich seriöser. Die meisten Social Media Nutzer kaufen lieber bei Unternehmen mit großer Reichweite als bei Unternehmen mit gerade Mal 100 Followern. Sie können dadurch also Ihr Image nach Außen aufbessern und somit auch gleich mehr Kunden gewinnen.

Zum anderen…

ist eine große Reichweite dann wichtig, wenn Sie möglicht viele Nutzer mit Ihrem Content erreichen möchten oder Informationen verbreiten wollen. Das ist vor allem bei politischen Parteien, Gewerkschaften und Organisationen der Fall.

4. Mitarbeiter gewinnen

Immer mehr Unternehmen versuchen über diverse Social-Media-Kanäle Mitarbeiter zu gewinnen.

Hauptziel dabei ist es, als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Dafür müssen die Inhalte entsprechend der Zielgruppe angepasst werden.

Über Facebook können Sie beispielsweise auch Jobanzeigen veröffentlichen und so offensiv nach neuen Mitarbeitern suchen. Die Kommunikation mit den Bewerben erfolgt dabei auch direkt über die Plattform.

Social-Media-Marketing Ziele definieren

Egal welche Social-Media-Marketing Ziele Sie verfolgen, wichtig ist, dass diese zu den Bedürfnissen und Ambitionen Ihres Unternehmens passen.

Die Ziele sollten genau definiert und auch gemessen werden. Je nachdem, welche Ziele Sie für Ihr Unternehmen als relevant einschätzen, empfiehlt sich auch die Ausarbeitung einer Social Media Strategie. Mit einer Social Media Strategie haben Sie einen guten Überblick über all Ihre Inhalte und können die Veröffentlichung auch genau planen.

Für die Erstellung und Umsetzung Ihrer Social Media Strategie können Sie sich gerne an uns wenden. Wir definieren mit Ihnen zusammen die gewünschten Ziele, arbeiten eine Strategie aus und setzten diese für Sie um.

social media ziele definieren