Wer freut sich nicht über Lob – sei es etwa auf persönlichem Wege oder mittels einer guten Bewertung auf Google. Doch wie groß ist die Bedeutung positiver Rezensionen im WWW wirklich? Alles rund um Reputation Marketing erfahren Sie in unserem neuesten Blogbeitrag.

Was ist Reputation Marketing?


Ihr Unternehmen kann die beste Website mit hochqualitativem Content und perfekt abgestimmten Design haben und trotzdem kann der Ruf des Unternehmens und dessen Online-Auftritt leiden.

Woran das liegt?

Höchstwahrscheinlich an der Online Reputation.

Die Online Reputation beschreibt das Image eines Unternehmens im Internet. Dazu gehören Bewertungen (Rezensionen) von Usern und Kunden im Internet, wie beispielsweise jenen auf Social Media Netzwerken wie Google oder Facebook. Wenn diese überwiegend negativ sind, sollten Sie professionell und angemessen auf „unternehmensgefährdende“ Inhalte reagieren. Reputation Marketing kann hier wieder für den richtigen Kurs sorgen.

Reputation Marketing ist ein wichtiges Instrument, das Ihre Marketingabteilung keinesfalls ungeachtet lassen sollte. Um es erfolgreich umsetzen zu können, bedarf es der Analyse des der Rezensionen, des regelmäßigen Online Monitorings, der Auswertung aller Ergebnisse und der Kontrolle, damit man im Fall der Fälle schnell und vor allem angemessen reagieren kann.

Oberstes Ziel sollte es sein, eine zuvor negative Kundenmeinung über das Unternehmen oder ein Produkt mit einer service-orientierten Aktion in eine positive Erfahrung zu verwandeln.

Was kann ich als Unternehmen tun?

  • behalten Sie Ihre Social Media-Kanäle im Auge
  • entwickeln Sie eine Reputation Marketing-Strategie
  • passen Sie gegebenenfalls die internen Prozesse auf die Geschwindigkeit von Social Media an
  • stellen Sie – falls nicht vorhanden – Mitarbeiter ein, die sich nur um Kundenfeedback kümmern oder engagieren eine Marketingagentur wie beispielsweise DIGITAL LEADER
  • regemäßige Auswertungen der Feedbacks bzw. der Servicequalität sind das Um und Auf – nur so können Sie gegebenenfalls serviceverbessernde Maßnahmen einleiten und überhaupt reagieren

 

Warum ist Reputation Marketing so wichtig?

Eine gute Reputation im Netz bzw. auf Social Media stärkt das Image eines Unternehmens weit über das Internet hinaus und hat auch schon den ein oder anderen Kritiker zu einem zufriedenen Kunden gemacht.

Bewertungen auf Social Media sind maßgeblich verantwortlich für einen zukunftsorientierten Wettbewerb und bestimmen dabei nachhaltig die Wahrnehmung eines Unternehmens.

Reputation Marketing hilft außerdem zu einer konstruktiven Interaktion mit Ihren Kunden zu gelangen, von der Sie profitieren können. Auch bei der Generierung von Neukunden lässt es sich hervorragend einsetzen. Gute Rezensionen schaffen Vertrauen und Vertrauen ist die Basis aller Geschäftsbeziehungen. Darüber hinaus vermittelt Reputation Marketing den Kunden Ihre Innovationsfähigkeit und wertet somit die Unternehmenswahrnehmung von außen erheblich auf.

 

Studie von Searchengineland https://searchengineland.com/88-consumers-trust-online-reviews-much-personal-recommendations-195803

Unser Fazit

Ein gutes Image war auch schon vor dem Internetzeitalter ein wesentlicher Faktor, der darüber entschied, ob ein Unternehmen auf längere Sicht Erfolg haben wird, oder eben nicht. Fragen Sie sich nicht, ob Sie sich den Herausforderungen des Reputation Marketings stellen sollen. Fragen Sie sich vielmehr, ob Sie es sich leisten können, auf entsprechende Maßnahmen und Beratungsleistungen zu verzichten.

DIGITAL LEADER hilft Unternehmen dabei erfolgreiches Reputation Marketing zu betreiben. Wir kümmern uns aktiv um den Social Media Auftritt von Unternehmen und die positive Wahrnehmung.

Unsere bewährten Reputation Marketing-Strategien tragen dazu bei, das Image von Unternehmen nachhaltig zu verbessern und wir ermöglichen zudem im Ernstfall angemessene und professionelle Reaktionen. Außerdem verwalten wir Ihre Social Media Kanäle administrativ und sorgen regelmäßig für qualitativen Content.

Beantragen Sie am besten heute noch Ihr kostenloses Reputation Marketing-Strategiegespräch mit einem unserer Marketing-Experten.

4 wichtige Faktoren für gute digitale Plattformen

Digitale Plattformen mischen seit mehreren Jahren den internationalen Wettbewerb auf. In vielen verschiedenen Branchen nehmen Sie ganze Marktanteile ein und entwickeln eine Plattformökonomie. Diese Plattformökonomie ist seit Airbnb, Uber und Co. eines der spannendsten...

Neue Facts zu Facebook und zum Facebook Messenger

Facebook wurde schon oft totgeschrieben. Angeblich sinkende Nutzerzahlen, verlorenes Vertrauen und ungenutzte Services wie z.B. der Facebook Messenger geistern immer wieder durch die Fachmedien. Im Zuge einer Fachkonferenz in San José hat Facebook aktuelle Zahlen und...

3 Bereiche, die ein Unternehmen digitalisieren sollte

Papier war gestern – würde man denken. Das papierlose Büro wurde schon lange gepredigt aber nur selten umgesetzt. Der Grund ist nicht das Papier an sich, sondern die Prozesse. Viele Prozesse in Unternehmen sind immer noch papierbasiert. Sei es bei Rechnungen,...

Was bedeutet User Experience im organischen Marketing

Dieser Blogbeitrag - mit dem doch sehr hölzernen Titel – liefert einen Einblick, wie weit die Marketing-Welt sich auf die neuen Onlinemarketing-Gegebenheiten einstellt. SEO (Search Engine Optimization) verändert sich und wird für SEO Spezialisten komplexer und für den...

Experteninterview mit Philipp Binaghi

Heute im Interview Philipp Binaghi, Leiter Marketing & Kommunikation bei SLRG Schweiz.Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche Veränderungen können...

Unterschiede B2B- vs. B2C-Marketing

Was unterscheidet eigentlich erfolgreiches Content Marketing im B2B oder B2C Bereich? Die Antwort auf diese Frage, die eigentlich so simpel klingt, ist gar nicht so einfach. 1. Ziele und Strategie Im Wesentlichen will das Marketing im B2B als auch im B2C Bereich genau...

Experteninterview mit Toby Treichler

Heute im Interview Toby Treichler, Head of Marketing and Communications bei St. Gallen Bodensee Tourismus in der Schweiz.Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je....

Experteninterview mit Joel Koch

Heute im Interview Joel Koch, Marketing und Communicationsverantwortlicher bei Winkler Livecom in der Schweiz.Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche...

GOOGLE SOCIAL NETWORK – Reloaded

Im April dieses Jahres ist Google mit der Einstellung von Google+ endgültig aus dem Social Networks Markt ausgestiegen. Aber dennoch möchte der Suchmaschinen-Marktführer das Feld Facebook nicht ohne weiteren Versuch überlassen. Tatsächlich ist der Bereich viel zu...

Experteninterview mit Duri Sulser

Heute im Interview Duri Sulser, Leiter Marketing & Kommunikation bei Electrosuisse in der Schweiz.Marketing steht im steten Wandel. Die voranschreitende Digitalisierung und die neuen Technologien machen Marketingstrategien kurzlebiger denn je. Doch welche...

Kategorien

Kontaktieren Sie uns

Datenschutz ist uns wichtig

14 + 4 =