7 Marketing-Ideen für kleine Unternehmen

Vor allem kleine Unternehmen stehen beim Thema Marketing in einer Zwickmühle. Zum einen ist das Marketing für das Wachstum des Unternehmens wichtig, zum anderen ist das Budget oft sehr beschränkt.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie 7 Marketing Ideen, die perfekt für ein kleines Budget geeignet sind.

Blog ausbauen

Fachwissen zeigen

Grundsätzlich sollten Sie Ihre gesamte Website immer pflegen und auf dem neuesten Stand halten. Ein Blog für Ihr Unternehmen, den Sie regelmäßig um spannende, zielgruppenrelevante Themen erweitern, unterstreicht Ihr Know-how, bietet Kunden hilfreichen Content und ist für SEO (Suchmaschinenoptimierung) relevant.

Durch das sogennante Content Marketing bauen Sie Ihren Blog professionell und strukturiert auf.

So setzen Sie eine Content Strategie auf:

  • Planung: Definieren Sie, wer Ihre Zielgruppe (Kunden) ist und was Ihre Zielgruppe an nützlichen Informationen oder News auf Ihrer Website erfahren soll. Definieren Sie dann anhand der Zielgruppe und Themen einen Content-Plan – also einen Plan, welche Blogbeiträge sie schreiben möchten.
  • Recherche: Bevor Sie mit der Erstellung von Content starten können, müssen Sie zuerst gründlich recherchieren. Sie müssen die wichtigen Themen und Suchbegriffe Ihrer Zielgruppe analysieren. Nach was Suchen Ihre Kunden in Verbindung mit Ihren Produkten und Dienstleistungen? Welche Fragen haben diese? Genau auf diese Punkte sollten Sie in Ihrem Beitrag eingehen. 
  • CTA: Nun ist Kreativität und Fachwissen gefragt. Sind Themen für Ihr Unternehmen besonders relevant, können diese mit einem CTA (Call-to-Action) versehen werden. Dieser soll den Lesern die Möglichkeit geben, sich beispielsweise weitergehend über das Thema zu informieren, eine Beratung bei Ihnen zu anzufordern oder auch direkt Angebote einzuholen.
  • Verbreitung: Den Content einfach nur zu erstellen und zu veröffentlichen reicht oft nicht aus. Nutzen Sie die sozialen Medien und verbreiten Sie Ihren Content im Internet und sorgen Sie damit für mehr Reichweite.
  • Analyse: Es ist wichtig, dass Sie nach dem Veröffentlichen des Contents die Entwicklungen beobachten. So sehen Sie, welche Themen besonders gut funktionieren und vielleicht auch weiter ausgebaut werden sollten.

Erfolgstories teilen

Zeigen Sie Ihr Können

Erzählen Sie von erfolgreichen Kundenprojekten und Dienstleistungsfällen. Erläutern Sie darin, mit welchem Problem Ihr Kunde auf Sie zukam und welches Produkt oder welche Dienstleistung die richtige Lösung dafür war.

Mit solchen Erfolgsgeschichten können Sie nicht nur Ihre Kompetenz zeigen, sondern Interessenten auch die Angst nehmen, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht funktionieren könnte.

Nicht zu vergessen: der Kunde der Erfolgsstory. Wer liest nicht gerne einen großartigen Beitrag über sich selbst? Da wir gerne unsere Erfolge mit anderen Menschen teilen, wird es bestimmt nicht lange dauern, bis Ihr Kunde den Bericht auf Social Media teilen wird. So gewinnen Sie mit wenig Aufwand viel Reichweite.

Bonus anbieten

Immer eine gute Idee

Wer freut sich nicht über Gratis-Leistungen, Gutscheine und Rabatte? Mit solchen Boni schaffen Sie für Ihre Kunden und Interessenten zusätzliche Kaufanreize. Diese Bonusaktionen lassen sich perfekt über Newsletter, Social Media oder auch über Post versenden.

Challenges starten

Mit der Zielgruppe interagieren

Mit kleinen Wettbewerben können Sie nicht nur Ihre Zielgruppe unterhalten, sondern auch durch Teilen viel kostenlose Reichweite generieren. Mit kleinen Aufgaben wie einem Foto-Contest, die dann auch gleichzeitig ein Gewinnspiel sind, animieren Sie Menschen zum Mitmachen.

Und noch ein schöner Nebeneffekt: Je nach Challenge lernen auch Sie Ihre Kunden etwas besser kennen.

Gewinnspiele veranstalten

Reichweite generieren

Auch kleine Gewinnspiele, in denen Sie Ihre Produkte oder Dienstkleidung verlosen, sind effektive Marketingtools. Zum einen generieren Sie Reichweite. Denn gerade über soziale Medien werden solche Gewinnspiele gerne geteilt oder Freunde darunter markiert.

Wenn Sie die Gewinner von Ihren Produkten oder Dienstleistung überzeugen können, haben Sie somit auch langfristig Kunden gewonnen.

Gewinnspiele Marketing Strategie

Newsletter versenden

E-Mail-Marketing nutzen

Auch E-Mail-Marketing ist oft sehr effektiv. Über hilfreiche Tools wie Mailchimp können Sie regelmäßig interessante Newsletter aussenden. Diese Tools ermöglichen Ihnen die schnelle und einfache Erstellung von Newsletter, das Planen der E-Mails und können Ihnen mit verschiedenen Funktionen wie einem Flow viele Marketing Möglichkeiten anbieten.

In den Newslettern können Sie neueste Angebote oder Produkte bewerben, Blogbeiträge teilen oder interessante Informationen Ihren Kunden zusenden.

Social Media nutzen

Präsenz zeigen

Egal ob Facebook, Instagram, Twitter oder LinkedIn – Zeigen Sie über soziale Netzwerke Präsenz. Recherchieren Sie, auf welchen Kanälen Sie Ihre Zielgruppe am besten erreichen können und liefern Sie Informationen, Unterhaltung und Angebote.

Sie können durch die ständige Interaktion mit Ihrer Zielgruppe die Bindung und vor allem das Vertrauen Ihrer Marke stärken. Ihre sozialen Medien können Sie auch perfekt mit unseren anderen Tipps kombinieren. Posten Sie Ihre neu veröffentlichten Blogbeiträge, promoten Sie Rabattaktionen, veranstalten Sie Gewinnspiele und starten Sie Challenges.