Finanz-vergleich.ch

Über die letzten Monate und Jahre haben wir viele eigene Projekte bzw. Portale auf die Beine gestellt. Dabei haben wir uns immer wieder in neue Branchen und Gebiete eingefunden.

Eines dieser Portale ist finanz-vergleich.ch. Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag, wie die Idee zu finanz-vergleich entstand und wie wir das Portal entwickelt haben.

Die Problemstellung

Aller Anfang ist schwer

Wir arbeiten schon seit Langem mit verschiedenen Unternehmen aus der Finanzbranche zusammen. Eines Tages kam einer unserer Kunden zu uns mit einem Problem: Er möchte mehr Kunden. Radio, Werbung und Anzeigen in Zeitschriften waren zwar kostspielig, aber brachten unserem Kunden nur wenig Erfolg. Also kam er auf uns zu, um eine Lösung zu finden.

Uns war gleich klar, dass die Portalvariante in diesem Bereich die erfolgversprechendste Lösung ist. Denn der User möchte eine unabhängige Beratung erhalten und genau das können wir über diesen Weg anbieten. Unabhängige und unverbindliche Beratungen.

finanz-vergleich Start

Unsere Idee

& die Funktionsweise

Nun musste eine klare Idee festgelegt werden. Wie soll das Portal funktionieren? Die Idee ist, dass wir Kundenanfragen aus dem Bereich Hypotheken generieren. Dabei konzentrieren wir uns nur auf neue Hypotheken für Immobilien und auf die Ablösung von bestehenden Hypotheken. Die Kundenanfragen werden an unsere regionalen Partner gesendet, welche die Interessenten anschließend kostenlos und unverbindlich beraten.

Finanz-vergleich Idee

Der Aufbau

Wie aus der Idee das Portal wurde

Nach Absprache mit dem Kunden begannen wir mit der Entwicklung des Portals. Zuerst nur auf dem Papier. Wir definierten das Kundenproblem, unsere Lösungen und entwickelten ein Konzept für das Portal. Das war auch der Startschuss für den Aufbau der Website.

Schnell wurde das Portal auf die Beine gestellt und wir konnten mit der Generierung der ersten Leads starten. Immer mehr hochwertige Leads wurden generiert und wir machten uns auf die Suche nach zusätzlichen Partnern aus anderen Kantonen bzw. Regionen. Es ist uns wichtig, dass wir den Usern umfangreiche und vor allem regionale Beratung anbieten können. Zudem nutzen wir durch das weitreichende Netzwerk bei nicht konkurrierenden Partnern Synergieeffekte im Marketing.

Das heißt, wir können beispielsweise Facebook Werbung bei einer viel größeren Zielgruppe ausspielen und mehr aus dem Algorithmus nutzen. Dasselbe gilt auch für Google Ads. Während wir zu Beginn unsere Kampagne nur einer kleinen Zielgruppe aus bestimmten Regionen ausspielten, können wir mittlerweile einen großen Teil der Schweiz abdecken. Das Portal ist in der Schweiz gut angelaufen, sodass wir zukünftig auch im Versicherungsbereich Leads generieren wollen.